Edelsteinwasser bringt neue Energie

Wasser, unser Lebenselexier!

Gesundes, lebendiges Wasser wie Quellwasser, kann erheblich zu mehr Wohlbefinden, Entschlackung, Heilung und Gesundheit beitragen.

Quellwasser / energetisiertes Wasser sorgt für eine bessere Umsetzung aller wasserlöslichen Stoffe und für einen besseren Schlacken-Abtransport, wodurche es unter anderem der Gewichtskontrolle dient. Außerdem wird diesem durch Edelsteine informiertem Wasser eine positive Wirkung auf die Psyche und die Gesundheit nachgesagt.

Unser Leitungswasser wird ständig überprüft und ist nahezu frei von Schadstoffen. Aber durch Rohrleitungen gepresst wird die Spannkraft des Wassers überdehnt und oft leider sogar ganz zerbrochen. Das löscht den Informationsspeicher. Das Wasser büßt hierdurch seine natürlichen, Energie bringenden Eigenschaften ein, es wird zum toten Wasser. Diese verlorene Energie bringen die Edelsteine wieder zurück.

Edelsteine geben dem Wasser die Information von Lebenskraft und Spannkraft wieder, die es durch industrielles Behandeln verloren hat.

Welche Edelsteine - Steinsorten / Kombinationen

Grundsätzlich können alle nicht giftigen und wasserunlöslichen Mineralien verwendet werden. Die Edelsteinkombination sollte auch nicht "wild gemischt" werden.

Größe / Form / Oberfläche der Edelsteine

Sie können rohe, unpolierte oder geschliffene Edelsteine nutzen. Wir empfehlen kleine Steine und ein Reagenzglas.

Menge

Für eine Wassermenege von 2 Litern empfehlen wir 200-300g Edelsteine. Je weniger Edelsteine, desto länger dauert die Informationsübertragung.

Vorbereitung - Reinigung der Steine - Ansetzen

Vor der Trinkwasserenergetisierung müssen die Steine gut unter fließendem Wasser gereinigt werden, eventuell mit einer Gemüsebürste. Trommelsteine waschen Sie vorher gründlich mit Seife ab, um eventuelle Rückstände zu entfernen. Danach spülen Sie diese gut unter fließendem Wasser ab.

Vor dem ersten Mal sollten die Edelsteine aufgeladen werden. Zur Aufladung eignet sich eine Amethystdruse, Bergkristall Ministeine, Mond- oder Sonnenlicht.

Wir empfehlen Ihnen Ihr Edelsteinwasser mit der Regaenzglasmethode herzustellen: Legen Sie die vorbereiteten getrockneten Steine in ein Reagenzglas. Stellen Sie das Reagenzglas mit den Edelsteinen in Ihr Trinkwasser,also in eine Glaskanne oder in Ihr Trinkglas. Nach ca. 12 Stunden kann das Wasser getrunken werden. Sie können das Gefäß einfach immer wieder auffüllen. Steht das Glasgefäß im Tageslicht werden die Edelsteine automatisch aufgeladen.

Reagenzglasmethode

Die Edelsteine liegen im Reagenzglas, das im Glaskrug / Glas steht. Nach ca. 12 Stunden kann das Wasser getrunken werden. Besonders gut eignen sich kleine Edelsteine für diese Methode.

Edelsteine im Wasser

Die Steine werden direkt ins Wasser gelegt. Nach ca. 5 Stunden kann das Wasser getrunken werden. Verwenden Sie nur ungiftige, nicht poröse Steine ohne Muttergestein.